Bevor wir beide voller Power ins Neue Jahr 2018 starten, möchte ich Dir gerne

ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018 wünschen!

Mögen sich all´ Deine Wünsche, vor allem in den Bereichen Liebe und Partnerschaft, zwischenmenschliche Beziehungen, Harmonie und Wohlbefinden, Kreativität und Schönheit erfüllen.

Happy New Year 2018
Warum gerade in diesen Bereichen? Ja, meine liebe Sternenfreundin, lieber Sternenfreund ….wir haben 2018 – ein Jahr das astrologisch gesehen unter dem Einfluss des Planeten Venus steht, dem Sinnbild für Liebe, Schönheit und Harmonie.

Venus (röm.), in Griechenland Aphrodite, war die Tochter von Zeus, dem Göttervater und weil sie so hübsch war, wurde ihr die Rolle der Göttin der Schönheit und Liebe zugedacht. Ihr Vater Zeus hat sie guten Gewissens mit dem fleißigen, jedoch nicht sonderlich gutaussendenden Hephaistos, dem Gott des Handwerks vermählt. Dieser jedoch war optisch ganz und gar nicht so, wie sich das Aphrodite von einem Mann erträumt hatte. Aus diesem Grunde begann sie eine heiße Affäre mit dem feurigen Ares (Mars röm.), dem Gott des Krieges, mit dem sie eine leidenschaftliche Liebe verband.

Dieser kleine Ausflug in die griechische Mythologie macht uns die Bedeutung der Planeten Venus und Mars für unser Liebesleben bewusst.

Die Venus ist besonders bedeutsam für unser Liebesleben. Sie symbolisiert vor allem unsere Weiblichkeit bzw. bei Männern deren weibliche Anteile. Wir alle haben ja weibliche und männliche Anteile in uns (Anima und Animus) und eine wichtige Aufgabe in unserem Leben ist es, diese beiden Anteile zu nähren und zu befrieden. Und da gibt es wohl nichts Besseres, als eine, unsere, bessere Hälfte, die uns genau zeigt, wo´s schon bei uns stimmig ist und wo´s evtl. noch hakt.

Das Venusjahr 2018 wird sicher großen Einfluss auf unser Liebes- und Beziehungsleben haben, vor allem wird es unser Verhalten in Partnerschaften stark beleuchten. Das kann sehr viele angenehme Seiten aufschlagen, es können sich aber auch einige problematische Themen, die damit verbunden sind, sichtbar machen, indem sie sich evtl. verstärken oder aber in einer Art und Weise zeigen, damit wir darauf aufmerksam werden.

Viele von uns haben nun die Chance zu einer menschlich ausfüllenden Beziehung zu finden. Viele haben die Möglichkeit sich in einer Partnerschaft neu zu erfahren und viele von uns werden sicher von Themen wie Schönheit, Eigenliebe und Selbstverwöhnung berührt. Es können sich aber auch andere Inhalte zum Thema Weiblichkeit melden, wie z.B. Frau-Mutter-Geliebte, Hingabefähigkeit, Vertrauen, (verträumte) Vorstellungen von Partnerschaft, gesundheitliche Frauenthemen, uvm.

Auch Fragen können auftauchen, wie: Was macht Dich als Frau aus? Wie verhältst Du Dich in Partnerschaften? Wie zeigst Du Dich anderen Menschen? Was macht Dich sympathisch? Anziehend? Was kleidet Dich? Was schmückt Dich? Was verwöhnt Dich? Was schenkt Dir innere Freude und Wohlbefinden? Gibst Du Dir auch die Erlaubnis dafür?

Auch für Männer gelten der Großteil dieser Fragen, aber zusätzlich auch Fragen wie: Was gefällt mir besonders an einer Frau? Was gefällt mir an meiner Partnerin? Was zieht mich besonders bei Frauen an? Gibt es auch weibliche Züge in mir, die besonderer Aufmerksamkeit bedürften?

Dieses Jahr dürften auch alle anderen zwischenmenschlichen Beziehungen stark im Fokus stehen. Welche Beziehungen machen Dich glücklich? Welche stärken Dich? Welche nerven und schwächen Dich? Gibt es Menschen mit denen Du ständig im Clinch bist? Warum ist das so?

Die Venus hat aber nicht nur zwischenmenschlichen Charakter, sondern sie steht auch für Schönheit und das Gefühl für Wohlbehagen und für Dankbarkeit.

Übrigens, damit ich es nicht vergesse, die Venus ist Herrscherplanet der Tierkreiszeichen Waage und Stier. Diese Zeichen haben sicher ein besonders schönes Jahr vor sich. Aber wie Du ja weißt, hast Du auch als Nicht-Stier und Nicht-Waage die Venus bzw. die beiden Zeichen im Horoskop, sodass auch Du Deine Erfahrungen mit diesen Themen machen wirst (bzw. in Deinem Jahreshoroskop kann man genau sehen, wo sie gerade herumschwirren :))

Vielleicht ist 2018 auch ein Jahr wo Du Dir stärker als sonst bewusst wirst, wie Du Dir Dein Leben künftig gerne gestalten möchtest, damit Du Dich so richtig darin wohlfühlst. Du könntest z.B. Dein Äußeres verändern und/oder Dein Heim so gestalten, sodass Du darin so richtig glücklich und zufrieden bist. Du kannst Deinen Umgang mit Deinem Körper verbessern, indem Du Dir mehr Auszeiten und viel Genuss, aber auch viel Natürliches, wie z.B. viel Naturerlebnisse gönnst. Die Venus steht übrigens auch für Heilung und für Wohlbefinden. Du kannst auch Deine gesamten zwischenmenschlichen Beziehungen unter die Lupe nehmen.

Dankbarkeit ist auch ein Stichwort, was mir immer in Verbindung mit Venus einfällt. Ist eigentlich so einfach auch für die vielen kleinen Dinge im Leben dankbar zu sein, aber gleichzeitig auch wieder so schwierig, weil im Trubel des Alltags so vieles leider oft verloren geht. Vielleicht magst Du Dir ja ein Tagebuch machen, wo Du jeden Abend vorm Schlafen gehen reinschreibst, was so alles schön am Tag für Dich war.

Zur Venus fällt mir zum Abschluss noch etwas ganz besonders Schönes für Dich ein und das ist das Thema Kreativität. Einen Sinn für das

Ein glückliches neues Jahr 2018

Schöne im Leben, sei es Kunst, sei es Selbstgemachtes, sei es Musik, Bilder, Schriftkunst, Photographie, Handarbeit, Handwerk, uvm.

 

Ganz sicher trägst Du irgendeine Gabe in Dir. Verleihe dieser 2018 unbedingt Ausdruck!!!

 

In diesem Sinne wünsche ich Dir von Herzen ein - in ALLEN Beziehungen -

reiches und glückliches Jahr 2018.