Gibt es etwas Schöneres, als einen klaren nächtlichen Sternenhimmel in einer lauen Sommernacht?
In diesen anmutigen Momenten glauben wir, die Sterne über uns würden still stehen.Wochenhoroskop

Aber stehen diese wirklich still? Nein, unsere Planeten befinden sich in ständiger Bewegung, manche, wie z.B. der Mond sind etwas schneller unterwegs und manche, wie z.B. Uranus, Pluto, Neptun drehen eher langsam ihre Kreise.

Es gibt Tage, auch Wochen, Monate, da gehen manche von ihnen wichtige Beziehungen - Sternenküsse - miteinander ein, die sich entweder harmonisch oder etwas konfliktreicher gestalten. Dann laufen manche Planeten wieder scheinbar in die verkehrte Richtung usw.

Interessanterweise spiegeln sich diese Planetenbewegungen oft in unserem alltäglichen Leben wieder, für jeden von uns aber anders bzw. in einem anderen Bereich. Einen Blick in Ihre ganz speziellen persönlichen Wochen erhalten Sie im Sonne-, Mond und Sterne Monatshoroskop.

Sternenküsse geben einen wöchentlichen Überblick über die wichtigsten aktuellen Konstellationen. Aus eigenen Beobachtungen der letzten Monate/Jahre kann ich behaupten, dass sich manche Konstellationen, je nach Sensibilität des Menschen, oftmals ca. schon 1 Tag vorher bemerkbar machen. Z.B. bei Vollmond oder Neumond spüren viele Menschen sogar oft schon 2, 3 Tage vorher die Kräfte schon weitaus stärker, als zu Voll- oder Neumond selbst.

Beobachten Sie gerne selbst bei sich! Auch freue ich mich jederzeit auf persönliche Berichte von Dir/Ihnen.

Astrologischer WOCHENBLICK von Montag, 18.1. - Sonntag, 24. Januar 2021

Heute aufgrund der derzeitigen Auftragslage nur kurze Stichworte für Dich:

Bis Mitte der Woche ist noch Tiefsee-Seelen-Tauchgang angesagt. Schau´ Dir nochmals genau Deine Themen an, nimm´ den Schmerz, der evtl. noch auftauchen könnte, bewusst an und dann lass´ in Liebe los.

Ab Donnerstag kommt, auch wenn nur ganz leicht, die Lebensfreude wieder zurück.

Einschränkungen sind wohl noch zur Genüge da, aber die uns befreienden Kräfte schieben schon mächtig vorwärts. Versuche Dich noch in Geduld zu üben. Ich weiß es ist schwierig und der ganze Wahnsinn macht auch schon stark gereizt.

Konzentriere Dich so gut es geht auf Dich und gib´ Dir all´ das, was Du normalerweise im Außen suchst, Dir selbst: Liebe, Freundschaft, Fülle, Freude, ...

Und stell´ auch Du Dir jetzt schon mal Deine Zukunft nach Corona vor.


Alles, alles Liebe und Gute!

Und jede Menge Geduld und Gelassenheit,

Deine Petra Keller

 

 

 

Go to top
JSN Pixel 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.